Winter und Märchen in Murmansk


Nachdem der djo- Landesverband Sachsen- Anhalt Ende letzten Jahres seine Arbeit aufgenommen hat, stand nun unser erstes großes gemeinsames Projekt vor der Tür – der deutsch-russische Fachkräfteaustausch in Murmansk. Wir, das sind die Bildungsreferentin Susann Steinert und der gesamte djo-Landesvorstand Ronny Große, Kenny Meyer und Florin Schmidt flogen gemeinsam mit dem Leiter der Thalenser Musikanten des Verbands des künstlerischen Volksschaffens Thale e.V. Guido Behrens, sowie Christiane Brandenburg, der Geschäftsführerin des KieZ Güntersberge und der Dolmetscherin Jana Fokt nach Murmansk, um im Rahmen dieser Fachkräftebegegnung auch aktiv an dem Theaterfestival „GRANI“ teilzunehmen. Gefördert wurde die Maßnahme durch die Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch – eine Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der Freien und Hansestadt Hamburg, der Robert Bosch Stiftung und des Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft.

Weiterlesen...

2006

Auf den Spuren deutscher Geschichte - Kultur und Traditionen an der Wolga

Unter dem Motto „Auf den Spuren deutscher Geschichte, Kultur und Tradition an der Wolga“ fand vom 5. bis 16. August 2006 eine Jugendbegegnung zwischen dem Jugendverein Phoenix XXI. Jahrhundert und der djo - Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. in Balakovo statt.

Weiterlesen...

Studienbegleitendes Praktikum ab dem 25.03.13

Im Büro der djo - Deutsche Jugend in Europa Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. ist ab dem 25. März bis mind. 20. Juni ein studienbegleitendes Praktikum ausgeschrieben - Vielleicht für Euch oder Eure Freunde/ Bekannte interessant?

Über eine Weiterleitung freuen wir uns!

Bewerbungsschluss ist der 6. März 2013.

http://freepdfhosting.com/7187cf3568.pdf